Anwärterlehrgang

Anwärterlehrgang

In der Regel läuft ein Lehrgang wie folgt ab

Die Ausbildung beginnt jeweils im Frühjahr oder Herbst mit den Schulungstagen in Hüllhorst an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen. Noch eine Woche später gehts dann direkt in die Prüfung. Diese besteht aus einem Theorie- und einem Praxis-/Fitnessteil. Zu den Schulungen werden Unterlagen gestellt. Bitte Schreibblock und Schreibgerät sowie für den SR-Ausweis bis zum Prüfungstag ein Passbild mitbringen. Die Anmeldung zum Lehrgang muss im Vorfeld schriftlich erfolgen, hierbei sind wir natürlich gerne behilflich.

Prüfungsbedingungen

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist der komplette Besuch aller Schulungstage. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn folgende Bedingungen erfüllt wurden:
1.) Schriftlicher Regeltest mit 30 Regelfragen, mind. 50 Punkte von 60 Punkte
2.) Laufprüfung, komplett an einem Tag abzulegen:

Distanz Männer Frauen
1.000 Meter 5 min 30 sek. max. 6 min
50 Meter max. 9,5 sek. max. 11,0 sek.
100 Meter max. 16,6 sek. max. 19,0 sek.

Für Rückfragen steht unser Schiedsrichterobmann Timo Meyer oder der Vorsitzende des Kreis-Schiedsrichter-Ausschusses Jörg Uphoff unter Tel.: 0170 – 99111777 zur Verfügung. Wann der nächste Lerhgangstermin stattfindet, kannst du hier auf der Homepage des FLVW Lübbecke einsehen.